Follow Friday ~ Blogbeiträge pro Woche

Huhu,

diese schöne Blogatkion habe ich bei der Lieben FiktiveWelten entdeckt. Dabei wird jeden Freitag ein Frage gestellt.

Heute lautet die Frage:

Wieviele Beiträge sollten pro Woche auf einem Blog erscheinen?
Wieviele liest du überhaupt und wieviele veröffentlichst du selbst?

Puuh eine schwierige Frage meiner Meinung nach. Jeder sollte so viele Beiträge pro Woche veröffentlichen wie er will. Allerdings finde ich es persönlich doch schon ein wenig überladen, wenn man wirklich jeden Tag einen Beitrag online stellt, da kommen die Leser dann ja auch nicht unbedingt hinterher ;)

Bei mir persönlich ist es so, dass ich Beiträge schreibe und diese auch veröffentliche wenn ich gerade Zeit dazu habe :) Deswegen ist es bei mir auch sehr unterschiedlich, wie viele Beiträge online kommen ^^ Speziell festlegen möchte ich mich da aber auch nicht, da mir das wahrscheinlich auch die Motivation und den Spaß nehmen würde. Komischerweise bin ich aber in der Schulzeit bisher aktiver gewesen als in den Ferien :D

Wie schon gesagt muss es meiner Meinung nach jeder selber wissen, wie viele Beiträge er pro Woche online stellt, man soll ja schließlich auch nicht durch zu viel Druck den Spaß am bloggen verlieren ;)

Wie sieht es bei euch so aus? Wie viel ladet ihr hoch? Und legt ihr euch dabei fest oder macht ihr es auch frei nach Schnauze? Das würde mich mal interessieren :) Schreibt es mir doch gerne mal in die Kommentare ^^

 

Liebe Grüße

Michelle

 

Loading Likes...

4 Gedanken zu „Follow Friday ~ Blogbeiträge pro Woche

  1. FiktiveWelten sagt:

    Hi Michelle,

    mein tägliches Pensum kann ich inzwischen auch nicht mehr halten. Vor allem im Sommer, also wenn es zur Abwechslung wirklich mal schön ist, sitzt man ja auch nicht immerzu am PC. Und wie du schon sagst, die Leser kommen ggf. gar nicht hinterher, da sie eben auch Sommer, vielleicht sogar Urlaub haben und eben nicht nur einen einzigen Blog verfolgen.

    Kürzer treten muss ich auf jeden Fall, feste Tagen müssen es aber auch nicht sein. Wenn es sich ergibt, fein, wenn es sich verschiebt, auch kein Beinbruch. Wenn doch mal mehr Freizeit zur Verfügung steht, passen wenigstens noch die Social Media rein, die ich derzeit wirklich arg vernachlässigen muss. Und Bücher bzw andere Blogs lesen, möchte ich ja auch noch. ;o)

    Ein schönes Wochenende,
    Patricia

    • bookdreamerx sagt:

      Ja das ist auch ein kleines Problem bei mir, dass ich einfach nicht so oft am Pc sitze, vor allem da auch Ferien sind, aber ich bin auch viel mehr unterwegs als eigentlich gedacht ^^
      Aber generell denke ich, dass man in den Wintermonaten aktiver ist, da man da schließlich auch nicht so schönes Wetter hat und sich dann schön drinnen einkuscheln kann ;)

      Ich versuche ja auch immer die Beiträge zum Follow Friday pünktlich zu schreiben, aber wenn der Beitrag jetzt zwei Tage später online kommt, weil ich einfach keine Zeit dafür hatte, ist das für mich auch kein Beinbruch, in der Hinsicht lasse ich mich auch nicht hetzen :) Man soll alles so machen, wie es gerade passt und wenn es gerade gut klappt und der Beitrag pünktlich online kommt dann ist das ja auch super, aber eben ist es auch nicht schlimm, wenn er mal zu spät kommt, wobei es da ja eh wieder schlecht ist ein ,,zu spät” richtig festzulegen ^^
      Bei mir müssen Social Media momentan vor allem kürzer treten, da ich ja mein altes Handy benutzen muss, weil mein aktuelles in der Reparatur ist, aber das tut einem selber auch mal ganz gut :D

      Liebe Grüße und eine schöne Woche
      Michelle

      • FiktiveWelten sagt:

        Ganz ehrlich, manchmal schaffe ich meinen eigenen Follow Friday Post nichtmal rechtzeitig. Für euch gibt es dann erstmal den Platzhalter, für mich das schlechte Gewissen. ;o) Aber ist halt hin und wieder wirklich so, dass andere Dinge vorgehen “müssen”.

        • bookdreamerx sagt:

          Ist ja auch nicht schlimm, es gibt auch Dinge die wichtiger sind als der Blog und die nun einmal aus Prinzip vorgehen (wenn es zum Beispiel um die Familie geht) oder die, wie du schon meintest vorgehen müssen ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu