Follow Friday ~ Affiliate-Links und Werbung

Huhu,

diese schöne Blogatkion habe ich bei der Lieben FiktiveWelten entdeckt. Dabei wird jeden Freitag ein Frage gestellt.

Heute lautet die Frage:

Warum gibt es auf deinem Blog (keine) Affiliate-Links und/oder sonstige Werbung?

Um es kurz und knapp zu sagen: Das bloggen ist mein Hobby und damit möchte ich kein Geld verdienen. Werbung finde ich generell schon lästig, egal wo sie ist. Man kann ja im TV nicht mal in Ruhe einen Film oder eine Sendung sehen, ohne dass alle 15min oder so Werbung geschaltet wird. Sowas finde ich immer total nervig und null entspannend, weswegen ich schon seit ein paar Jahren keinen Fernseher benutze, nur noch selten. Mein Fernseher dient mir nämlich beispielsweise als PC Bildschirm und da kann ich dann Filme oder Serien über DVD oder Netflix gucken, was viel entspannter ist, denn da kann ich wenigsten alles ungeschnitten und ohne Werbung sehen. Des Weiteren finde ich aber auch Werbung auf Plakaten total nervig, da sin so viele Sachen drauf, wo man das Papier hätte sparen können, zumindest meiner Meinung nach. Kurz gesagt: Werbung ist einfach immer nervig, egal wo und egal wie und da ich anderen Leuten damit auch nicht die Laune verderben möchte und diese denke ich auf einem Buchblog auch nicht unbedingt sinnvoll wäre bzw. passend, schalte ich auch keine Werbung.

Affiliate-Links gibt es deswegen eigentlich auch keine auf meinem Blog. Schon bei Youtube finde ich so etwas nervig, warum also sollte ich sowas auch auf meinem Blog tun? Ich meine wenn es z.B. Youtuber gibt von denen ich mir gerne die Videos angucke, dann unterstütze ich diese auch gerne durch Affiliate-Links, aber ansonsten finde ich auch diese einfach nur nervig. Und wie ich schon bei der Werbung erwähnt habe, möchte ich ja auch kein Geld mit meinem Blog verdienen. Es ist etwas was mir Spaß macht und ich glaube durch Werbung und Affiliate-Links würde ich auch selber den Spaß verlieren ^^  Das Einzige was ich vielleicht machen würde, wären Kooperationen z.B. mit anderen Blogs, aber das war es eigentlich auch schon :D

Warum gibt es auf eurem Blog keine Werbung und/oder Affiliate-Links? Schreibt es mir doch gerne mal in die Kommentare :)

Liebe Grüße

Michelle

Loading Likes...

Ein Gedanke zu „Follow Friday ~ Affiliate-Links und Werbung

  1. FiktiveWelten sagt:

    An sich habe ich ja nichts gegen Werbung oder Affiliates, wenn sie sich dezent einfügt oder meinetwegen am Ende oder an der Seite eines Beitrags auftaucht und mich nicht regelrecht überrollt.
    Über Smartphone artet das aber auf manchen Blogs in ein regelrechtes Spießrutenscrollen aus, weil sie Links und Hinweise so plakativ in den Vordergrund heben, als seien die an sich der Anlass für den Blogpost. Das macht keinen Spaß!

    Außerdem kann ich mir kaum vorstellen, dass sich all die Nutzer von Affiliate-Programmen überhaupt der Folgen und Pflichten bewusst sind … Manchmal habe ich eher das Gefühl, es wurde irgendwo gesehen und halt auch gemacht.

    Einen guten Start in die Woche,
    Patricia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu