Bereit zu fliegen von Nina Miller [Rezension]

Hey ihr Bücherwürmer!

Heute gibt es nach einer etwas längeren Zeit auch mal wieder eine Rezension von mir! In meiner heutigen Rezension möchte ich den Debütroman “Bereit zu fliegen”* von Nina Miller besprechen. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen!

*Vielen Dank an die Autorin für das Rezensionsexemplar! Folgende Inhalte kennzeichne ich hier als Werbung: Diese Rezension entsteht in Kooperation mit der Autorin Nina Miller. In meinen Beiträgen finden sich (zu informativen Zwecken) Links zu Verlagen und Autoren, sowie zu Büchern auf der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors.


Allgemeines:

Titel: Bereit zu fliegen

Autor/in: Nina Miller

ISBN: 978-3752821932

Verlag: Books on Demand

Seitenanzahl: 282

Preis: 0,99€ (eBook) / 11,90€ (Taschenbuch)


Inhalt:

Leona hat eigentlich alles: ein Leben inmitten von Luxus, Exklusivität und High Society, einen ungewöhnlichen Job und Tyler – charismatischer Verlobter und tougher Geschäftsmann. Das muss doch der Stoff sein, aus dem Träume gemacht sind, findet Leona und fragt sich, warum ihr zum großen Glück trotzdem so viel zu fehlen scheint. Doch der Countdown zu ihrer Hochzeit läuft – und dann tritt auch noch Lucas in ihr Leben. Was macht man, wenn der Boden unter den Füßen plötzlich weg ist? Man fällt. Oder man beginnt zu fliegen.


Meine Meinung:

Vorab möchte ich mich noch einmal ganz herzlich bei der Autorin bedanken, dass sie mir das Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat. Es hat mir wirklich sehr viel Freude bereitet, dein Buch zu lesen, liebe Nina und ich freue mich schon riesig auf dein nächstes Werk!

Das Cover ist einfach nur traumhaft! Gerade der Hintergrund hat es mir total angetan. Er passt einfach super zum Gesamtbild des Covers und die Farben finde ich auch einfach nur wunderschön! Das Cover konnte mich auf jeden Fall direkt begeistern.

Nicht nur das Cover hat mir sonderlich gut gefallen, der Schreibstil war auch super! Das Buch ließ sich total leicht und schnell lesen und ich flog einfach nur so durch die Seiten! Außerdem fesselte der Schreibstil mich so sehr, dass ich einfach nicht anders konnte als die erste Hälfte in einem Rutsch zu lesen und dann auch noch die zweite!

Die Charaktere fand ich unglaublich toll herausgearbeitet! Man erfuhr wirklich viel über sie. Was ich aber am schönsten fand, war, dass die Emotionen genau so herüber kamen wie sie sollten! Die Autorin hat ein wirkliches Talent dafür einem die Charaktere und deren Gefühle nahezubringen. Ich fühlte einfach total mit ihnen mit! Die Protagonistin Leona bzw. Lucy mochte ich wirklich total gerne! Auch wenn ich im ersten Moment vielleicht einen Gefühlsausbruch von ihr nicht verstehen konnte, so schaffte es die Autorin, es im nächsten Satz verständlich zu machen. Ich konnte mich wirklich voll und ganz in unsere Protagonistin hineinversetzen und ihre Achterbahnfahrt der Gefühle, ihren Zwiespalt, ihre Wut und auch ihre Traurigkeit total gut nachvollziehen. Der Schreibstil war so lebendig, dass es mir vorkam, ich würde das alles gerade selbst erleben. Neben der Protagonistin gab es aber auch zwei tolle Kerle. Die beiden sind jeweils auf ihre Art ganz besonders und ich stecke immer noch ein wenig im Zwiespalt, wen von den beiden ich jetzt toller finden soll. Ich konnte beide total in mein Herz schließen. Und auch wenn manche Handlungen von Tyler vielleicht anfangs total unlogisch und dumm erschienen, so verstand man es am Ende. Ich möchte zu den beiden Männern an dieser Stelle aber nicht allzu viel sagen, da ich Spoiler vermeiden möchte und ich finde, dass es sich wirklich lohnt diese Geschichte selber zu lesen und die beiden kennenzulernen!

Auch die Handlung konnte mich komplett von sich einnehmen. Wie schon erwähnt konnte ich diesen Zwiespalt einfach total gut nachvollziehen. Und in diesem befindet man sich bis zum Ende eigentlich die ganze Zeit lang. Was der Autorin wirklich sehr gelungen ist! Ich finde vor allem aber auch gut, dass wirklich ernste Themen auch in diesem Buch aufgegriffen wurden und angesprochen wurden. Dabei wurde auch nichts beschönigt, man wird hier mit der knallharten Realität konfrontiert. Unter anderem wird auch das Thema Drogen aufgegriffen und es wird einem vor Augen geführt, wie viel diese kaputt machen und dass aus einer Partydroge ganz schnell eine ernste Sache wird! Neben den Drogen wird aber auch das Thema Alkohol gut aufgegriffen und hier wird auch wieder aufgezeigt, dass das definitiv etwas gefährliches ist. Man merkt in diesem Buch vor allem auch, wie schnell die Dinge aus dem Ruder laufen können und wie schnell es Ernst werden kann. Ein weiteres wichtiges Thema, das nämlich auch noch aufgegriffen wird, ist die häusliche Gewalt. Und auch dieses Thema ist einfach unglaublich wichtig! Ich finde es wirklich toll, dass die Autorin so wichtige Themen mit in ihre Geschichte eingebaut hat, vor allem, da diese auch wirklich gut thematisiert und behandelt werden! Und natürlich ist das wichtigste dabei, dass einem dabei auch noch die Realität vor Augen gehalten wird. Neben diesen ernsten Themen gibt es aber auch genug schöne, lockere und lustige Momente und diese Mischung macht das Buch für mich einfach perfekt! Es ist – zumindest an den schönen Stellen – ein absolutes Wohlfühlbuch! Generell kann ich das Buch an dieser Stelle wirklich nur empfehlen, weil vor allem die ganzen Gefühle einfach so gut beschrieben sind, dass man sich fühlt, als wäre man selbst die Person, die das alles gerade erlebt. Kurz vor dem Ende habe ich dann schlussendlich auch ein paar Tränen vergossen, weil das Buch einfach so emotional wurde! Und natürlich konnte mich auch das Ende total begeistern! Ein wirklich tolles Debüt! Ich freue mich jetzt schon auf die nächsten Werke!


Fazit:

Ein unglaublisch schönes und trauriges Buch zugleich, welches einem auf der einen Seite die harte Realität vor Augen führt und auf der anderen Seite auch total schöne Momente bietet. Die Charaktere waren einem so nah, dass man das Gefühl hatte alles selbst zu erleben und die Gefühle wurden einem auch super nahegebracht! Ich vergebe dem Buch an dieser Stelle 5/5 Sternen!

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu